DGHO Jahrestagung mit 5'500 Delegierten das Highlight im Basler Kongressherbst 2015

Publiziert am 13.10.2015 von Edith Thalmann
DGHO 2015
Vom 9. Oktober bis zum 13. Oktober 2015 haben sich 5'500 Expertinnen und Experten für Hämatologie und Medizinische Onkologie über aktuelle Forschungsergebnisse und Herausforderungen bei der Behandlung von Blut- und Krebserkrankungen in Basel ausgetauscht. Die Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO), die bedeutendste Onkologie-Expertengruppe im deutschsprachigen Europa, steht dieses Jahr unter der Leitung des Kongresspräsidenten Dr. med. Martin Wernli, Kantonsspital Aarau: «Für den Forschungsstandort Schweiz ist es wichtig, dass die Jahrestagung der DGHO regelmässig auch in der Schweiz durchgeführt wird. Basel hat sich dabei während den letzten Durchführungen als idealer Austragungsort erwiesen», beurteilt Dr. Wernli die Wichtigkeit der Veranstaltung in Basel.

Starke Präsenz der Pharmaindustrie
Die DGHO Jahrestagung der Fachgesellschaften findet alle vier Jahre in der Schweiz statt und ist bereits zum vierten Mal im Congress Center Basel zu Gast. Seit der ersten Durchführung in Basel im Jahr 2003 mit 2'000 Delegierten ist die Veranstaltung stetig gewachsen und konnte dieses Jahr während 5 Tagen bereits über 5'500 Besucher verzeichnen, was für das Congress Center Basel Rekord in Sachen Teilnehmerzahlen bedeutet. An der zum Kongress durchgeführten Begleitausstellung ist auch die lokale und internationale Pharmaindustrie stark vertreten und präsentiert sich auf 8'000 m2 Ausstellungsfläche mit rund 90 Messeständen von 6 m2 bis 180 m2 Grösse.

3 Mio. Wertschöpfung
Der DGHO Kongress ist die grösste Fachtagung in einem aussergewöhnlich intensiven Basler Kongressherbst 2015 und hat entsprechend eine beachtliche wirtschaftliche Bedeutung für die Stadt: Viele der 5'500 Kongressdelegierten und Vertreter aus Industrie und Wissenschaft haben in den Hotels in der Region Basel übernachtet und die Angebote der Stadt genutzt, was der Region Basel eine geschätzte Wertschöpfung von rund CHF 3 Mio. beschert.

Vorbereitung über Jahre
Über 25'000 Teilnehmer aus der ganzen Welt werden von September bis Ende November 2015 in Basel erwartet, was das Resultat von langjährigen Bemühungen und Vorbereitungen ist. Internationale wissenschaftliche Veranstaltungen, die weltweit zwischen Kongressdestinationen rotieren, unterliegen meist einem aufwändigen Bewerbungsprozess. Das Team im Congress Center Basel begleitet die Organisatoren oftmals über Jahre hinweg in sämtlichen Belangen und arbeitet dabei eng mit der Stadt Basel zusammen. Dank dieser intensiven und erfolgreichen Zusammenarbeit konnten zwischen 2010 und 2014 über 50 internationale und 45 nationale Kongresse unterschiedlicher Grösse mit insgesamt rund 600'000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern realisiert werden.

DGHO Jahrestagung 2015: www.haematologie-onkologie-2015.com

Medienkontakt

Edith Thalmann Kommunikation
Head of Communications
Edith Thalmann
+41 58 206 31 31

Downloads

Veröffentlicht unter: