Newsletter 03/2020

CCB

24. September 2020

Liebe Kunden, liebe Partner

Zugegebenermassen noch etwas zaghaft, aber dennoch zeigt er sich, der Silberstreifen am Horizont, auf den die Eventbranche so lange gewartet hat. Mit dem Entscheid, ab Oktober wieder Anlässe mit mehr als 1'000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zuzulassen, hat der Bundesrat uns allen ein Stück Planungssicherheit zurückgegeben. Wir vom Congress Center Basel, der Messe Basel und der Messe Zürich werten dies als positives Signal für die Zukunft und sind gerüstet für die kommenden Monate. Denn wir haben nicht nur ein umfangreiches Schutzkonzept für Veranstalter erarbeitet, sondern dieses auch selbst getestet und für gut befunden. Dadurch können wir Grossveranstaltungen in der gewohnten Qualität und unter Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften des BAG durchführen.

Deshalb freut es uns besonders, dass wir im letzten Quartal 2020 einige unserer Kundinnen und Kunden in unseren Räumlichkeiten begrüssen dürfen und mit dem UFI Global Congress sogar den bedeutendsten Anlass der internationalen Messebranche nach Basel holen konnten. Darüber hinaus nutzen wir weiterhin die Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung bietet. Nebst persönlichen Zusammenkünften organisieren wir nämlich auch virtuelle Kongresse. Ausserdem können Sie diese beiden Formen kombinieren: Indem ein Teil der Gäste vor Ort anwesend ist, während sich die restlichen von zu Hause aus in das Geschehen einklinken. Das kann vor allem dann sinnvoll sein, wenn in Ihren Zielmärkten Reisebeschränkungen in Kraft sind. Sprechen Sie mit uns über Ihre Bedürfnisse – wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Freundliche Grüsse
Jonas Scharf, Managing Director Venues MCH Group

Reloading Live: Das Comeback der Eventbranche.

Eines dürfte mittlerweile allen klar geworden sein: Die Corona-Pandemie wird unseren Alltag wohl noch länger begleiten. Deshalb war es für die MCH Group nur logisch, dass es Ideen braucht, wie Anlässe auch in diesen Zeiten verantwortungsbewusst und sicher durchgeführt werden können.

UFI Global Congress 2020: Ein Meilenstein auf dem Weg zurück.

In den meisten Ländern gelten aufgrund der Corona-Pandemie sowohl Restriktionen für Grossveranstaltungen als auch Reisebeschränkungen. UFI, der internationale Verband der Messewirtschaft, macht aus der Not eine Tugend und führt seinen Jahreskongress deshalb gleich an mehreren Standorten durch. Mit den Venues der MCH Group ist Basel einer davon.

DGHO in Basel: Der erste digitale Grosskongress der Schweiz.

Die «Jahrestagung der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie» ist der grösste Ärztekongress im deutschsprachigen Raum und ein echter Dauerbrenner für Basel. Vom 9. bis 11. Oktober 2020 findet dieser nämlich bereits zum fünften Mal in der Stadt am Rhein statt – der Corona-Pandemie zum Trotz.

Das Kongress- und Messejahr 2020: So geht es voraussichtlich weiter.

In Zeiten wie diesen eine Vorankündigung kommender Events zu wagen, mutet fast ein bisschen an wie der vielzitierte Blick in die Kristallkugel. Die MCH Group tut es trotzdem, denn einerseits ist man gut vorbereitet auf die Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebs, und andererseits liessen sich manche Anlässe auch ins World Wide Web verlagern.