Newsletter 02/2021

Header

  16. Juni 2021

Liebe Kunden, liebe Partner

Die sinkenden Fallzahlen, der vom Bund eingerichtete Schutzschirm für die Eventbranche und der Erfolg der kürzlich durchgeführten Art Basel Hong Kong geben uns Hoffnung auf eine rasche Rückkehr zum Normalbetrieb. Deshalb haben wir in unseren Locations bereits mit der Planung der ersten Live-Veranstaltungen begonnen. Welche das sind und was uns noch so alles umtreibt, erfahren Sie in den weiterführenden Berichten. Und wer weiss, vielleicht kommen auch Sie schon bald wieder persönlich bei uns vorbei?

Herzliche Grüsse,
Jonas Scharf, Managing Director Venues MCH Group

Die Art Basel Hong Kong: Ein erfolgreicher Testlauf für die Rückkehr in die Heimatstadt.

Es sieht gut aus für die Art Basel im Herbst 2021! Ihr asiatischer Ableger, der vom 21. bis 23. Mai 2021 in Hongkong stattfand, ermöglichte nämlich nicht nur das Sammeln wertvoller Erfahrungen. Er dient obendrein als Gradmesser für die Realisierbarkeit der Schweizer Ausgabe.

Die International Society of Travel Medicine zu Gast in Basel.

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Soeben wurde bekanntgegeben, dass der 18. Kongress der International Society of Travel Medicine (CISTM) vom 21. bis 25. Mai 2023 im Congress Center Basel stattfinden wird. Im persönlichen Gespräch hat uns Prof. Dr. Hatz verraten, wie er es geschafft hat, seine Verbandskolleginnen und -kollegen für Basel zu begeistern.

Neues, hochmodernes Streaming Studio mit attraktiven Preisen.

Ab sofort steht Interessierten auf dem Gelände der Messe Basel ein vollständig eingerichtetes Streaming Studio der neusten Generation zur Verfügung. Als kompetenter Partner unterstützt sie das Team der MCH Venues bei der Durchführung von Webinaren, Schulungen, interaktiven Podiumsdiskussionen sowie der Aufzeichnung von wichtigen Mitteilungen an Mitarbeitende.

Ein neues Konzept für den schönsten Tag im Leben.

Mit der Swiss Wedding World hat Maja Giger (ehem. Stuber), die frühere Messeleiterin der Fest- und Hochzeitsmesse St. Gallen & Zürich, ein neues Format ins Leben gerufen. Damit will sie dem grossen Bedürfnis aus Aussteller- und Besucherkreisen gerecht werden und diesen eine valable Alternative zu den kürzlich eingestellten Vorgängerveranstaltungen bieten.