Networking an der Themse

Swiss Convention Centres lud zum exklusiven Dinner

Der alljährliche Kundenevent der Swiss Convention Centres fand 2017 in London statt. Das exquisite Dinner wurde im legendären Private Dining Club von Anton Mosimann genossen.  
SCC Diner at Mosimann
Im legendären Private Dining Club von Anton Mosimann

Unter der Allianz Swiss Convention Centres (SCC) sind die zehn grössten und leistungsfähigsten Kongresszentren der Schweiz vereint. Das Ziel des Verbundes ist, sich gemeinsam international zu positionieren. Das Congress Center Basel (CCB) ist ein SCC-Mitglied der ersten Stunde. Dass die SCC heute bei den Ansprechpartnern in der Branche ein bekannter Wert sind, ist unter anderem den regelmässigen Auftritten an den Branchenanlässen IMEX Frankfurt und IBTM Barcelona zu verdanken. Die grösste Rolle bei der SCC-Vermarktung spielt aber der alljährliche Kundenevent mit wechselndem Austragungsort. In Form eines Abendanlasses werden den bedeutendsten Verbänden vor Ort die Schweiz und deren Vorzüge als Destination für Kongresse näher gebracht.

Exklusiver Rahmen
Am 20. September 2017 fand der SCC-Event in London statt. Zum Dinner geladen waren die wichtigsten Kundinnen und Kunden von verschiedenen in der englischen Metropole situierten Verbände. Beteiligt war auch Livio Goetz, vom Switzerland Convention & Incentive Bureau (SCIB) in London, der die SCC vor Ort tatkräftig unterstützte. Zweifellos wird der legendäre Private Dining Club des Schweizers Anton Mosimann den Teilnehmenden als exklusive Location lange in Erinnerung bleiben. Die ausgezeichnete Küche wurde ihrem Ruf absolut gerecht. Mosimann betreibt schon seit 1988 in London das berühmte „Mosimann’s“, wo neben zahlreichen Staatschefs und internationalen Stars auch Vertreter des englischen Königshauses regelmässig zu Gast sind.

“Unser Event wird jeweils von den Kunden wie auch von den einzelnen SCC-Mitgliedern sehr geschätzt. Auch in diesem Jahr wurde in exklusivem Rahmen die Möglichkeit genutzt, wertvolle Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen”, blickt Simone Rem, Coordinator Swiss Convention Centres, auf einen stilvollen und geselligen Abend zurück.